Food Safety System Certification 22000

FSSC 22000 wurde für die Zertifizierung von Lebensmittelsicherheitssystemen von Lebensmittelproduzenten und Verarbeitern entwickelt. Die FSSC 22000 umfasst das komplette Zertifizierungsverfahren für Lebensmittelsicherheitssysteme, sie beruht auf der Norm für das Lebensmittelsicherheitsmanagement ISO 22000:2005 Anforderungen an Unternehmen in der Lebensmittelkette und auf der öffentlich zugänglichen Spezifikation für Präventivprogramme zur Lebensmittelsicherheit bei der Lebensmittelherstellung, der BSI PAS 220:2008.

 

Das Zertifizierungsverfahren FSSC 22000 hat das Board of Directrors der GlobalFood Safety Initiative uneingeschränkt genehmigt.

Unsere Dienstleistungen

Erstellung von betriebsspezifischen Konzepten gemäss FSSC 22000

  • Durchführung einer umfassenden Risikoanalyse
  • HACCP-Studie und –Konzept gemäss Codex Alimentarius
  • Aufbau der unterstützenden Dokumentation (Reinigungspläne, Checklisten, Nachweisdokumentation, usw.)
  • Schulung der Dokumentation und der getroffenen Massnahmen
  • Durchführung interner Audits
  • Unterstützung beim externen Audit

 

Anpassung von betriebsspezifischen Selbstkontrollkonzepten an die FSSC 22000

  • IST-Aufnahme des bestehenden Selbstkontrollkonzeptes
  • Anpassung des Selbstkontrollkonzeptes an die Anforderungen der FSSC 22000
  • Mitarbeiterschulungen
  • Durchführung interner Audits
  • Unterstützung beim externen Audit

 

Dies ist eine gezielte Auswahl unserer Dienstleistungen, andere Tätigkeiten wie die Umstrukturierung, den Unterhalt und die Weiterentwicklung von bestehenden Systemen sind ebenso in unserem Dienstleistungsangebot enthalten.